Skip to content

Verwandte Kategorien

Bettschutzeinlagen

Medi-Inn SAP-Krankenunterlagen

Mit der Bettschutzeinlage mit Superabsorber (SAP) von Medi-Inn sind angenehme Nächte garantiert. Die Einlage wird wie ein Stecklaken ganz einfach an beide Enden des Bettes geklemmt und sorgt zudem mit der rutschfesten Oberfläche für einen sicheren Halt. Das reißfeste Material besteht aus einem hautverträglichen Vlies, der sich damit auf der Haut sehr angenehm anfühlt. Durch den Superabsorber haben die Bettschutzeinlagen ein hohes Saugvolumen. Der Bettschutz ist außerdem für den einmaligen Gebrauch bestimmt und wird nach der Verwedung einfach im Restmüll entsorgt. Verpackt sind die Einlagen in hygienischen Vakuumbeuteln. Diese sollten trocken bei einer Temperatur von 5 bis 40 Grad Celsius gelagert werden. Dabei sollten sie vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt sein. Verwendet werden die Bettschutzeinlagen in der Regel bei Personen mit Inkontinenz, jedoch auch für die Körperwäsche bei bettlägerigen Personen.

Vorteile der Bettschutzeinlagen

Bettschutzeinlagen gehören in der häuslichen Pflege zum alltäglichen Gebrauch. Durch die Bindung der Flüssigkeit in den Superabsorbern wird die Einlage schnell wieder trocken und verursacht keine unbehagliche Rücknässe. Das Material reduziert das Auftreten unangenehmer Gerüche und verhindert, dass diese sich in der Matratze festsetzen. Der zusätzliche Schutz der Bettschutzeinlagen steigert das Wohlbefinden pflegebedürtiger Personen enorm. Außerdem reduzieren die schnell austauschbaren Einwegeinlagen die anfallende Wäsche und sparen somit eine Menge Zeit, die man lieber anderen Dingen widmet. Nach der Benutzung können Sie die recycelbare Einmal-Bettschutzeinlage leicht austauschen und im Hausmüll entsorgen. Anstatt sich die Bettschutzeinlagen ständig selbst neu zu besorgen, liefern wir diese auch gerne in einer monatlichen Pflegebox kostenlos direkt bis zu Ihrer Haustür.

Bettschutzeinlagen in Kombination mit anderen Produkten in der Pflegebox

Pflegebox Produkte

Pflegebedürftige mit einem anerkannten Pflegegrad haben Anspruch auf eine kostenlose Box mit Pflegehilfsmitteln im Wert von 40 €, die monatlich direkt nach Hause geliefert wird. Die Produkte in der Pflegebox sind für den alltäglichen Gebrauch im häuslichen Pflegealltag bestimmt. Die Bettschutzeinlagen sind als Inkontinenzmaterial ein wichtiger Bestandteil der Produkte, mit denen Sie die Box wahlweise befüllen können. In Kombination mit den anderen Produkten bietet sie eine hygienische Grundlage und einen zusätzlichen Schutz, die den Alltag von pflegebedürftigen und pflegenden Personen vereinfacht.

Halbjährlich wiederverwendbare Bettschutzeinlage zusätzlich zur monatlichen Pflegebox

Zwei Mal jährlich können Pflegebedürftige zusätzlich zur Pflegebox eine wiederverwendbare Bettschutzeinlage kostenlos beantragen. Die Einlage schützt sowohl den Pflegebedürftigen, als auch die Matratze vor Verunreinigungen und Flüssigkeiten. Die oberste Schicht des Bettschutzes überträgt die Flüssigkeit sehr schnell auf die unteren Schichten, sodass die Bettschutzeinlage sofort wieder trocknet. Die unterste Schicht ist flüssigkeitsundurchlässig, sodass Flüssigkeiten nicht in die Matratze eindringen können. Gewaschen werden kann die Einlage bei 95 Grad und ist anschließend ohne sie zu bügeln wieder nutzbar.